physio-demar.de verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Falls Sie den Datenschutzbestimmungen nicht zustimmen, klicken Sie hier.

Heißluft

Die Anwendung von Heißluft mittels Rotlicht-Wärmestrahlern wird häufig als Vorbereitung auf Krankengymnastik oder Massagen verwendet.

Hierbei werden die Körperregionen vor der Behandlung erwärmt und unterstützt so die Therapie durch Schmerzlinderung und Durchblutungsförderung optimal.
Die Heißluft kann als Alternative zum Fango angewendet werden. Die Patienten können die Wärmebehandlung so in einer für sich angenehmen Position vornehmen. Manche Menschen ziehen diese Art der Wärme auch der direkt anliegenden Wärme vor und empfinden so die Heißluft als angenehmer.
Auch für Sie werden wir die richtige Behandlung finden, um einen optimalen Erfolg der Therapie zu erlangen!